Vertreter im Gemeinderat

Unsere Kandidaten 2019

Unsere Kandidaten

Aktuell setzt sich der Gemeinderat wie folgt zusammen: Hier das amtliche Ergebnis.

Für die FWG sind vertreten:

Ronald Flick (44 Jahre – Fachinformatiker)

Bechtolsheim lebt vom ehrenamtlichen Engagement Einzelner. Dies zu unterstützen, ist eine wesentliche Aufgabe des Gemeinderates. Unterstützung und Zuschüsse für Vereine, Interessengemeinschaften und Arbeitskreise ermöglichen viele Aktivitäten und die Umsetzung von Vorhaben. Dies ist unverzichtbar, um die wichtigen Angebote im kulturellen, sportlichen und geselligen Bereich in unserem Dorf aufrecht zu erhalten. 

Für die Unterstützung des Engagements Einzelner, der Vereine und Interessengemeinschaften setze ich mich seit 20 Jahren im Gemeinderat, seit 10 Jahren im Verbandsgemeinderat und in den verschiedenen Ausschüssen ein.

Dr. Harald Strecker (68 Jahre – Dipl. Physiker – Rentner)

Mein Ziel ist es, die bereits erfolgreichen Entwicklungen in und um Bechtolsheim weiter fortsetzen.

Axel Borlinghaus (58 Jahre – Angestellter)

Ich stehe für:
Ein lebenswertes Bechtolsheim durch verschiedene ehrenamtliche Tätigkeiten zu erhalten und zu verbessern.

  • Leitung des Projektes IG Petersberg um Anreize für Investitionen zu setzen zB im Bereich Gastronomie
  • Förderung des Naturschutzes durch Pflanzen von Bäumen und Erstellen von Insektenfreundlichen Flächen
  • Förderung der Landwirte und des Unternehmertums durch Organisation der Weinwanderung

Thilo Müller (49 Jahre – Dipl. Ing . (FH) Elektrotechnik)

Ich setze mich ein für den Erhalt und die sinnvolle Erweiterung der örtlichen Infrastruktur für ein lebenswertes Bechtolsheim für alle Generationen.

Wichtig ist mir auch die aktive Unterstützung der ortsansässigen Vereine und der traditionellen Veranstaltungen in Bechtolsheim für eine lebendige Dorfgemeinschaft.